Suche
  • Ihr schnelller Kontakt:
  • (T) +49 631 371 22 - 0
Suche Menü

Klaus Metrich verstorben


Die Innung LandBauTechnik Trier-Rheinhessen-Pfalz trauert um
Klaus Metrich, Landmaschinenmechanikermeister,
der am 01. August 2018 nach schwerer Krankheit im Alter von 60 Jahren verstorben ist.
Klaus Metrich hat sich in außerordentlicher Art und Weise ehrenamtlich für sein Handwerk und seine Innung engagiert. Nach längerer Zeit im Vorstand der Innung Trier bekleidete er von Dezember 2005 bis zum November 2017 für fast 12 Jahre das Amt des stellvertretenden Obermeisters. Seine schwere und heimtückische Erkrankung verhinderte eine weitere Vorstandstätigkeit. Klaus Metrich hat sich in herausragender Art und Weise um die Innung verdient gemacht. Für unsere jüngeren Vorstandsmitglieder war er mit seiner ruhigen, sachlichen Art stets ein Vorbild, an dem sie sich bei der Arbeit im Vorstandsgremium orientieren konnten. Unvergessen bleiben auch die vielen gemeinsamen Innungsversammlungen und -ausflüge, die er durch seine Teilnahme bereicherte. Sein Tod stimmt uns sehr traurig, da wir in ihm einen Menschen verlieren, dessen Persönlichkeit, Ausstrahlung und seine humorvolle Art uns stets in sehr guter Erinnerung bleiben werden.
Die Innung LandBauTechnik Trier-Rheinhessen-Pfalz verliert mit Klaus Metrich einen allseits hoch geschätzten Kollegen. Die Spuren seines Lebenswerkes werden im Handwerk und in der Innung stets lebendig bleiben. Wir werden ihm mit großem Respekt ein ehrenvolles Andenken bewahren.